VOLLMON-FEUER & VOLLMOND-TROMMELN

Feuer zum Vollmond-Trommeln
Feuer zum Vollmond-Trommeln

Das freie Trommeln ermöglicht uns durch seinen gleichmäßigen Rhythmus in einen gelösten, entspannten Zustand zu gelangen. Gleichzeitig verbinden wir uns mit dem Herzschlag von "Mutter Erde". Die Trommelklänge rütteln festsitzende "Blockaden" los, damit wir befreit unseren Weg gehen. Der Vollmond hilft uns, Verborgenes und alten, unnützen Ballast ans Licht zu bringen, das Feuer vertieft den Prozess und ermöglicht Transformation. Gleich einem Aufräumen und "Aus-misten" in unserer Wohnung, fühlen wir uns dann erleichtert und starten in einen Neubeginn in innerem Frieden und Harmonie, der sich durch uns auch heilsam und heilend auf unsere Umgebung und Mutter Erde ausbreitet. Die Zeit-Qualität zu und um Vollmond (fördert das Helle, Lichte, Leichte im Gegensatz zum Dunkel/Neumond), sowie der Kraftplatz unterstützen uns dabei in besonderer Weise.

SEIT SAMHAIN 2013 GIBT ES EINE NEUE GRUPPE:
Es geht weiterhin um den Mond, Ritual, Tanz und eine reine Frauengruppe hat sich zusammengefunden! Wir betrachten verschiedene Archetypen mit den ihnen zugeordneten Fähigkeiten und Kräfte und gestalten als Ausdruck dessen zu Vollmond oder Neumond ein bestärkendes Trommel/Tanz/Mondritual zum Erwecken und Freisetzen genau dieser Kräfte in uns.


Bitte dem Wetter entsprechend anziehen und eine Sitzunterlage sowie eine Tasse für den Tee mitbringen, bitte ebenso eine Rahmen-Einhandtrommel oder Djembe oder Rassel (kann auf Anfrage gestellt werden). Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Einhandtrommel
Einhandtrommel




Wertschätzungsbeitrag:

15.- Euro p. P.

Dauer: ca. 60 min.

Anmeldung (bitte bis 5 Tage vorher) telefonisch

unter: 09542-772409